Tief im Westen… und im Osten… und im Süden…

Na? Ohrwurm gefällig? Ohrwurmgeplagt waren die air pussies auf ihrer Fahrt nach Bochum zum Affentheater. Ein Fahrt nach Bochum ohne ein paar genuschelte Zeilen vom Herbert wäre auch unvorstellbar. Dort, zwischen Zeche und Bermudadreieck, traten wir auf besondere persönliche Einladung zum Affentheater der Bochumer Bonobos an. Und kehrten mit der bronzenen Banana für einen hervorragenden (geteilten) 3. Platz, mehr schrecklichen Ruhrpottohrwürmern und seligen Erinnerungen an grandiose 15-Minuten-Parties, den edelsten Edeka Deutschlands und lustigem, aber ambitioniertem Ultimate auf Klein- und Kleinstfeldern zurück. Wobei die Rückkehr durch Sturmtief Eberhard etwas verzögert wurde. Als Entschädigung gab's eine Nacht im Ibis direkt am Bahnhof mit Durchsagen vom Gleis bis direkt ins Bett („Der Zugverkehr ist eingestellt“) und einem vollautomatischen Pfannkuchenautomaten beim Frühstück. Pfannkuchen auf Knopfdruck – was will man mehr?

Die Hallensaison wurde in Berlin beim 3K beendet (6. Platz), um kurz darauf die Strandsaison einzuläuten. Denn tief im Osten, am weißen Müggelseestrand in Rahnsdorf, fand kurz nach Ostern das SUFFF statt, bei dem wir natürlich dabei waren.

Fehlt noch was? Ach ja, der Süden. Chemnitz, immer wieder Chemnitz. Das erste (Kunst-)Rasenturnier der Saison, das Marximal, besuchten wir natürlich auch wieder, um bei schönstem Sonnenschein den ein oder anderen Dive ins Planschbecken und auf das grüne Plastik hinzulegen. Für unsere Damen war das aber nicht der erste Besuch bei den Stoneheads in diesem Jahr. Im Februar waren sie schon einmal da, um gemeinsam mit den Chemnitzer Damen in der bereits bewährten Spielgemeinschaft Stone Pussies in der Damen Indoor DM anzutreten. Und diesmal haben sie es gerockt und sind ungeschlagen und mit einer überzeugenden Leistung in die 2. Liga aufgestiegen. Herzlichen Glückwunsch!

Unser Outdoortraining lief auch wieder gut an. Mit Flutlicht an allen Trainingsterminen und vielen Neuen im Anfängertraining. Die Outdoorsaison kann kommen. Die ersten Turniere sind ja schon gespielt und eins der Highlights – das diesjährige Beachtrainingslager – steht direkt vor der Tür.

Damit einen schönen Sommer, eure air pussies